Wasser der Dreikönigsquelle Haag

Trinkkur

Trinkkur

Trinkkur

Jetzt zur Kur anmelden

Das in unserem Haus verwendete Thermal-Heilwasser der Dreikönigsquelle wirkt zum einen durch seinen Gehalt an Hydrogencarbonat allgemein entsäuernd und fördert zum anderen durch das enthaltene Silizium die Gesundheit von Haut, Knochen, Sehnen, Bändern und Zähnen. Wegen seines Gehalts an Flour ist eine Trinkkur auch zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose angezeigt.

Zudem ist es sehr gut geeignet

  • zur unterstützenden Behandlung von funktionellen Erkrankungen des Magens und des oberen Dünndarms, bei Reizmagen und zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-rezidivierender Ulcuskrankheit (Geschwüre von Magen oder Zwölffingerdarm);
  • zur begleitenden Behandlung bei Diabetes mellitus;
  • zur Prophylaxe und Metaphylaxe (Vorsorge und Nachbehandlung) von Harnsteinen, die im sauren Harn ausfallen;
  • zur unterstützenden Behandlung von chronischen Harnwegsinfekten (ausgenommen bei Escherichia coli Infektionen)
  • bei Hyperuricämie (erhöhter Harnsäure) und Gicht als Begleitbehandlung.

Das Heilwasser der Dreikönigsquelle enthält auch höhere Mengen von Silizium in Form von m-Kieselsäure. Dieser Mineralstoff gilt als „Element der Stabilität und Elastizität“. Er ist ein wichtiger Baustein für unser Bindegewebe sowie unsere Blutgefäße und erhält diese Gewebe stabil und elastisch. In manchen Ländern werden genau aus diesem Grund Trinkkuren mit siliziumhaltigem Wasser bei arteriosklerotischen Erkrankungen durchgeführt. 

Preis

  • Pro Tag
    € 3,-