Ayurvedische Behandlungsformen - Teil 4 Svedana

31.03.22

Dr. Wolfgang Schachinger

Ayurvedische Behandlungsformen - Teil 4 Svedana

Das Wort Svedana leitet sich von der Sanskrit-Wortwurzel „svid (schwitzen)“ ab. Als Vorbereitung für die ayurvedische Ausleitungsbehandlung gibt es die bindende Formel: Snehana – Svedana.

Snehana ist die Ölung, die von innen oder außen erfolgen kann. Eine innere Ölung wird durch Einnahme öliger Nahrungsmittel durchgeführt, eine äußere Ölung durch Massagen. Durch die Ölanwendungen werden Altlasten (Ama – Unverdautes) aus den Geweben gelöst. Nun ist es wichtig, dass die Blutgefäße erweitert werden, damit der alte „Mist“ ohne Hindernisse abtransportiert werden kann. Um das zu erreichen, werden Svedana-Therapien durchgeführt.

Durch sanfte Überwärmung wird der ganze Körper oder ein Körperteil zum Schwitzen gebracht. Durch die Wärme kommt es in den erweiterten Gefäßen zu einem vermehrten Blutfluss und in der Folge zum Abtransport von Ama. Dieses wird entweder über die Lymphe Richtung Darm oder über den Schweiß Richtung Haut transportiert.

Es gibt verschiedene Svedana-Anwendungen:

  • Überwärmende Vollbäder: in soma haben wir das einzigartige Privileg, zertifiziertes Thermal-Heilwasser für die Svedana-Anwendung zu verwenden. Das zur Verfügung stehende Thermalwasser der Haager Drei-Königs-Quelle ist ein sogenannter „Kohlensäuerling“, also ein natriumhydrogenkarbonat-hältiges Heilwasser. Dieses wirkt auf den ganzen Körper entsäuernd, ähnlich wie ein Basenbad. Das über Jahrtausende in 2000 Meter Tiefe absolut rein bewahrte Wasser ist voll von wertvollen Heilenergien, die beim Wannenbad auf den Badenden übertragen werden. Dabei ist die Temperatur so gewählt, dass eine sanfte Überwärmung erfolgt.

Avagaha Svedana - überwärmendes Vollbad

  • Baspa Svedana: ist ein mediziniertes Kräuterdampfbad. Die ausgewählten Heilkräuter und die Wärme fördern die Öffnung der Shrotas (Körperkanäle). Das Gefühl beim Baspa Svedana ist ähnlich wie bei einem Dampfbad, wobei der temperaturempfindliche Kopf ausgespart wird.

Baspa Svedana - Kräuterdampfbad

  • Lokales Svedana: bei manchen medizinischen Indikationen ist eine Ganzkörper-Überwärmung nicht möglich. Dann wird entweder ein betroffener Körperteil oder der gesamte Bauch durch einen Dampfstrahl oder einen wärmenden Wickel behandelt.

Nabhi Svedana - Bauchwickel
Nabhi Svedana - Bauchwickel

Nach Vorbereitung durch eine drei genannten Svedana-Anwendungen kann eine Ausleitungstherapie erfolgreich durchgeführt werden.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

 Ayurvedische Rasayanas

Ayurvedische Rasayanas

Artikel lesen
 Ayurvedische Rasayanas

Ayurvedische Rasayanas

20.07.16 - Es war in den frühen 1980er Jahren, als Maharishi Mahesh Yogi, der große Gelehrte des Veda, die damals bedeutendsten Ayurveda-Experten Indiens, westliche Ärzte und...

Artikel lesen
 Amrit Kalash, der „Nektar der Unsterblichkeit“

Amrit Kalash, der „Nektar der Unsterblichkeit“

Artikel lesen
 Amrit Kalash, der „Nektar der Unsterblichkeit“

Amrit Kalash, der „Nektar der Unsterblichkeit“

30.09.16 - Eine kurze mythische Erzählung ... Um zu verhindern, dass Unglück und Krankheit die Welt beherrschen würden, beschlossen die Devas (die positiven Kräfte) gemeinsam mit den...

Artikel lesen
 Ayurvedische Nahrungsergänzungen

Ayurvedische Nahrungsergänzungen

Artikel lesen
 Ayurvedische Nahrungsergänzungen

Ayurvedische Nahrungsergänzungen

05.10.16 - Unser Körper ist ein Wunderwerk der Natur. In Jahrmillionen hat sich ein ganzheitlicher Organismus entwickelt, der an Schönheit und Perfektion kaum zu übertreffen ist. Er...

Artikel lesen
Unser Online Shop

Unser Online Shop

Sie finden die auf unserer Webseite genannten Produkte im Onlineshop der Maharishi Ayurveda GmbH.

Bitte melden Sie sich in Ihrem Kundenkonto an, um auf unsere Biogenaprodukte zugreifen zu können. Gerne beraten wir Sie bei Fragen auch telefonisch.