Leitfaden für den Besuch in unserer Praxis

soma med Praxis Ablauf

Leitfaden für den Besuch in unserer Praxis

soma med Praxis Ablauf

Termine vereinbaren Sie am besten telefonisch unter +43 7752 86622 oder über unseren online E-Kalender.

Wenn Sie das erste Mal zu uns die Praxis kommen, erfolgt zuerst die Aufnahme ihrer Daten und wir bitten Sie einen kurzen Anamnesebogen auszufüllen. Bitte nehmen Sie Ihre E-Card mit, wenn Sie eine haben.

Jede Erstordination in unserer Praxis beginnt mit einer ayurvedischen Pulsdiagnose. Wir werden dann in einem ausführlichen Gespräch, Ihre Anliegen, Wünsche, Beschwerden und Ziele erarbeiten.

Basierend auf der Pulsdiagnose und dem Gespräch besprechen wir mit Ihnen unsere Therapievorschläge. Diese beinhalten Komponenten aus der Ayurvedamedizin mit Empfehlungen zu Ernährung, passenden Reinigungsverfahren, Lebensstil, Bewegung, individueller Phytotherapie und aus der orthomolekularen Medizin und wenn notwendig auch aus der Schulmedizin.

Nach dem ersten Gespräch empfehlen wir in den meisten Fällen eine Blutabnahme. Die Blutabnahme beinhaltet ein Standard-Labor wie bei einer Vorsorgeuntersuchung und zusätzlich je nach Beschwerdebild eine Bestimmung gezielter Vitalstoffe mittels Vollblutanalyse sowie die Bestimmung bestimmter Hormone.

Folgeordination

Beim nächsten Treffen besprechen wir Ihr aktuelles Wohlbefinden und die Veränderungen, die seit Ihrem letzten Besuch eingetreten sind. Welche Empfehlungen Sie gut in den Alltag integrieren können und wo vielleicht noch eine Änderung der Therapie notwendig ist.

Außerdem erfolgt eine ausführliche Befundbesprechung mit Erklärung der einzelnen Laborparameter aus der Blutanalyse mit dem Vitalstofflabor.

Wir setzen dazu unser Wissen aus der orthomolekularen Medizin ein. Je nach Ergebnis der Vitalstoffanalyse, empfehlen wir Ihnen wie Sie Vitalstoffmängel gezielt und sinnvoll ausgleichen können.  Die orthomolekulare Therapie kann in Form von Einnahme der Nährstoffe meist in Kapselform oder als Infusionstherapie erfolgen.

Handelt es sich um ein hormonelles Ungleichgewicht, dann setzen wir neben der Ayurveda- und orthomolekularen Medizin auch häufig eine Therapie mit bioidenten Hormonen in Salbenform ein.

Je nach Wohlbefinden oder Beschwerdebild werden wir weitere Folgeordinationen vereinbaren.

Die Häufigkeit der Blutanalyse ist sehr individuell.

Wir empfehlen aber allen unseren Patienten und Patientinnen mindestens einmal im Jahr eine ausführliche Blutanalyse mit Vitalstofflabor durchzuführen, ganz im Sinne der Erhaltung der Gesundheit.